header

Die Caritas-Schulen gGmbH sucht für die Dr. Albert-Liebmann-Schule

Pädagogische Zweitkräfte (m/w/d)

mit 22 bzw. 11 Wochenstunden

für unsere Heilpädagogische Tagesstätte
mit Standorten in den Landkreisen Miltenberg und Aschaffenburg

Unsere Heilpädagogische Tagesstätte ist eine intensive Maßnahme für sprachentwicklungsverzögerte Kinder im Alter von 4 bis ca. 11 Jahren. Die Kinder, die am Vormittag in der Schulvorbereitenden Einrichtung oder in der Schule sind, werden im Anschluss von einem interdisziplinären Team in ihrer Sprach- und Persönlichkeitsentwicklung ganzheitlich gefördert.

Ihre Aufgaben liegen vor allem in der pädagogischen, organisatorischen und pflegerischen Unterstützung der Gruppenleitungen. Der Schwerpunkt unserer Arbeit mit den Kindern ist die alltagsbegleitende Sprachförderung.

Ihr Profil:

  • Berufsqualifikation: Kinderpfleger*in, Heilerziehungspflegehelfer*in, Sozialbetreuer*in, Praktikant*innen der Fachakademie für Sozialpädagogik im Anerkennungsjahr
  • Wertschätzende pädagogische Grundhaltung
  • Kooperationsbereitschaft und Flexibilität, v.a. in Vertretungsfällen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Spaß an der Arbeit mit Kindern
  • Belastbarkeit, Stresstoleranz und Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zur eigenständigen und strukturierten Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • Ein krisensicheres Arbeitsfeld
  • Die Zusammenarbeit mit verschiedenen pädagogischen Berufsgruppen
  • Feste Arbeitszeiten, sowie dienstfrei in allen bayrischen Schulferien
  • In- und Externe Fortbildungsangebote und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Freiheiten in der Gestaltung des Gruppenalltags (in Kooperation mit den Gruppenleitungen)

Bitte beachten Sie, dass unsere Einrichtung seit März 2022 der Einrichtungsbezogenen Impfpflicht unterliegt. Darum dürfen wir aktuell nur Mitarbeiter*innen einstellen, die einen vollständigen Impfschutz (aktuell: Grundimmunisierung mit zwei Impfdosen) nachweisen können. Die Bezahlung erfolgt nach AVR angegliedert an den TVL Bayern. Die Stelle ist zunächst befristet mit der Möglichkeit der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Mehr Informationen zu unserer Einrichtung erhalten Sie auf unserer Homepage: www.liebmannschule.de

Ihre ausführlichen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lichtbild schicken Sie bitte auf dem Postweg an:

Dr. Albert-Liebmann-Schule

z.Hd. HPT-Leitung

Schöllkrippener Str. 56

63768 Hösbach

oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Diese Stellenausschreibung gibt es auch als PDF zum Download:

Ausschreibung_PdZweitkrfte_22-05-20.pdf

Die Caritas-Schulen gGmbH sucht ab 12. September für die Heilpädagogische Tagesstätte der Dr. Albert Liebmann Schule in Kleinostheim eine

Erzieher/in (m/w/d)

für 30 Wochenstunden (befristet als Schwangerschaftsvertretung)

Unsere Heilpädagogische Tagesstätte ist eine intensive Maßnahme der Jugendhilfe in enger Kooperation mit den Stütz- und Förderklassen der Dr. Albert-Liebmann-Schule. Förderschwerpunkt ist die sozial-emotionale Entwicklung von Kindern im Grundschulalter.

Es handelt sich um eine Stelle im Gruppendienst. Die Gruppe ist mit zwei Fachkräften besetzt. Die Dienstzeiten sind überwiegend von 10:00 bis 16:00 Uhr zuzüglich Teamsitzungen.

Zum Aufgabengebiet gehören:

  • Pädagogische Förderung von neun Kindern mit sozial- emotionalem Förderbedarf
  • Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten
  • Erarbeitung von Konfliktlösungsstrategien mit Kindern
  • Durchführung von freizeitpädagogischen Maßnahmen
  • Zusammenarbeit mit den Lehrkräften der Schule sowie die Durchführung der Hausaufgabenbetreuung
  • Elternarbeit
  • Intensive Teamarbeit mit Fallbesprechungen und Erstellung von Förderplänen

Was wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in oder vergleichbar
  • Ausgeprägte Teamfähigkeiten in einem interdisziplinären Team.
  • Respektvoller und achtsamer Umgang in der Zusammenarbeit mit Kindern und Eltern
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Was wir bieten:

  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Dienstfrei in den bayerischen Schulferien bis auf einige freizeitpädagogische Maßnahmen
  • Tarifliche Vergütung nach AVR Caritas
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungsangebote

Senden sie ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bitte per Post oder Online an die:

Dr. Albert Liebmann Schule

Abteilung Erziehungshilfe

-Heilpädagogische Tagesstätte-

Kirchstr. 21

63801 Kleinostheim

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 06027/ 990377 Herr Drews

 

 

 

­