header

Die Caritas-Schulen gGmbH sucht ab 12. September für die Heilpädagogische Tagesstätte der Dr. Albert Liebmann Schule in Kleinostheim eine

Erzieher/in (m/w/d)

für 30 Wochenstunden (befristet als Schwangerschaftsvertretung)

Unsere Heilpädagogische Tagesstätte ist eine intensive Maßnahme der Jugendhilfe in enger Kooperation mit den Stütz- und Förderklassen der Dr. Albert-Liebmann-Schule. Förderschwerpunkt ist die sozial-emotionale Entwicklung von Kindern im Grundschulalter.

Es handelt sich um eine Stelle im Gruppendienst. Die Gruppe ist mit zwei Fachkräften besetzt. Die Dienstzeiten sind überwiegend von 10:00 bis 16:00 Uhr zuzüglich Teamsitzungen.

Zum Aufgabengebiet gehören:

  • Pädagogische Förderung von neun Kindern mit sozial- emotionalem Förderbedarf
  • Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten
  • Erarbeitung von Konfliktlösungsstrategien mit Kindern
  • Durchführung von freizeitpädagogischen Maßnahmen
  • Zusammenarbeit mit den Lehrkräften der Schule sowie die Durchführung der Hausaufgabenbetreuung
  • Elternarbeit
  • Intensive Teamarbeit mit Fallbesprechungen und Erstellung von Förderplänen

Was wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in oder vergleichbar
  • Ausgeprägte Teamfähigkeiten in einem interdisziplinären Team.
  • Respektvoller und achtsamer Umgang in der Zusammenarbeit mit Kindern und Eltern
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Was wir bieten:

  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Dienstfrei in den bayerischen Schulferien bis auf einige freizeitpädagogische Maßnahmen
  • Tarifliche Vergütung nach AVR Caritas
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungsangebote

Senden sie ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bitte per Post oder Online an die:

Dr. Albert Liebmann Schule

Abteilung Erziehungshilfe

-Heilpädagogische Tagesstätte-

Kirchstr. 21

63801 Kleinostheim

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 06027/ 990377 Herr Drews

 

 

 

­