Dr.Albert-Liebmann-Schule

SPRACHFÖRDERUNG + ENTWICKLUNGSFÖRDERUNG + ERZIEHUNGSHILFE

HPT Förderschwerpunkt Sprache

Wir fördern Kinder im Vorschul- und Grundschulalter, die einen sonderpädagogischen Förderbedarf im Bereich Sprache haben. Im Kindergarten oder in der Regelschule können diese Kinder nicht ausreichend von den Lernangeboten profitieren, weil sie erhebliche Probleme beim Verarbeiten und Verstehen von Sprache haben oder beim Sprechen selbst. Manchmal entsteht dadurch ein hoher Leidensdruck. Durch gezielte Sprachförderung und sprachheilpädagogischen Unterricht unterstützen wir die Kinder in ihrer Lernentwicklung und Persönlichkeitsentfaltung. Wir möchten, dass sie sich in ihren Stärken erleben und erfolgreich lernen können.

Wichtig zu wissen: Bei Kindern, die über geringe Deutschkenntnisse verfügen, in der Muttersprache aber keine Sprachprobleme haben, liegt in der Regel kein sonderpädagogischer Förderbedarf im Bereich Sprache vor. Einen anderen Förderort empfehlen wir auch für Kinder, bei denen ein anderer Förderbedarf stärker ausgeprägt ist als der sprachliche (z. B. Lernen, geistige Entwicklung, körperlich-motorische Entwicklung).

Ansprechpartnerinnen:

Lisa Leffler (Sozialpädagogin BA, Leitung Tagesstätte) & Katrin Mohr (Diplompädagogin, stellv. Leitung Tagesstätte)

lisa.leffler@
liebmannschule.de

katrin.mohr@
liebmannschule.de