header

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der
Dr. Albert-Liebmann-Schule

CORONA-VIRUS: Mitteilung des Kultusministeriums/Gesundheitsministeriums (Stand 23.03.2020):

Allgemeinverfügung des StMGP zum Betretungsverbot für Kinder in Schulen, Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen oder Heilpädagogischen Tagesstätten: https://www.stmgp.bayern.de/vorsorge/infektionsschutz/infektionsmonitor-bayern/

Weitere wichtige Information finden Sie hier: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6901/unterricht-an-bayerischen-schulen-wird-eingestellt.html

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR NOTFALLBETREUUNG. https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6903/faq-zur-einstellung-des-unterrichtsbetriebs-an-bayerns-schulen.html#informationen-notfallbetreuung

Die Notfallbetreuung wird, entsprechend der getroffenen Regelungen, auch in den Ferien angeboten.

Das entsprechende Formblatt zur Beantragung der Notfallbetreuung finden Sie hier oder im Downloadbereich.

 

Liebe tapfere Schülerinnen und Schüler der Liebmann-Schule, das Liebmännchen hat euch einen Gruß hinterlassen und freut sich auf eure Antworten.

"Du bist ein Liebmännchen, egal wo du jetzt bist!" Das Lied und die Noten findest du gleich hier. 

 

 Sie wollen mit Ihrem Kind über Corona sprechen. Hier finden Sie Anregungen: AKS_I1_Corona_Kindern_Orientierung_geben.pdfAKS_I2_Corona_für_Kinder_erklärt.pdf

 

 

unser neues schulhaus

Wir sind die kompetenten Ansprechpartner für Kinder, die Förderbedarf in den Entwicklungsbereichen Sprache, Emotionalität, Motorik, Kognition und Wahrnehmung aufzeigen.
Wir bieten einen harmonischen Lern- und Lebensraum, in dem sich Kinder individuell entfalten können.

In Trägerschaft der Caritas-Schulen gGmbH

"Die Caritas-Schulen sind Bekenntnisschulen

die in Geist und Toleranz

selbstverständlich Schülern aller Bekenntnisse

und Überzeugungen offen stehen."

aus dem Leitbild der Caritas Schulen

­